Unser Leitbild


Die Berufsfachschulen für Gesundheit und Ganzheitskosmetik "de Lorenzi GmbH" ist eine registrierte Ergänzungsschule, die nach den Richtlinien

 

• des Bundesverbandes Kosmetik und Fußpflegebetriebe   Deutschlands e.V.

 

• des Comitée International d'Esthetique et de Cosmètologie (CIDESCO) und

 

• der Handwerkskammer (HWK)


unterrichtet.

 

"Die Haut als Spiegel der Seele" ist nicht mehr nur eine weithin bekannte Aussage, sondern ein Leitgedanke im stetig wachsenden Wellness- und Fitness-Markt.

Auch die verschiedensten Sendeformate über Reisen, Modell-Castings oder die Nachfrage von großen Firmen bzgl. Fort- und Weiterbildungen Ihrer Mitarbeiter:innen in Kombination mit Wellness führen zu einer Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten unserer Absolventinnen und Absolventen.

 

Wir pflegen diesen "Strauß der Möglichkeiten" durch intensive Marktbeobachtungen und eine einmal jährlich – in einem persönlichen Gespräch – durchgeführten Bedarfs- und Einsatzanalyse.

 

Wir leben eine – auf Langjährigkeit und Vertrauen – ausgerichtete Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiter*innen und Honorarkräften.

Viele Mitarbeiter*innen und Honorarkräfte des fachpraktischen Bereichs sind unsere Absolventen der de Lorenzi GmbH – ein wichtiges Instrument zur Festigung der Firmenphilosophie und zur Weitervermittlung der ureigenen Massage- und Behandlungstechniken von  de Lorenzi.

 

Zufriedene, langjährige Mitarbeiter*innen sind für unsere Teilnehmer*innen gleichzusetzen mit Kontinuität.

Der Erfolg unserer Bildungsarbeit ist der berufliche Erfolg unserer Absolventinnen und Absolventen.

Deshalb realisieren wir eine den Bedürfnissen unserer Kosmetikschüler*innen entsprechende Aus- und Weiterbildung. Während und nach der Ausbildung begleiten wir unsere Schüler*innen bei ihrem Einstieg in den Arbeitsmarkt. Durch gezieltes Bewerbungs- und Berufstraining unterstützen wir die nachhaltige Integration unserer Schüler*innen in Arbeit.

Das heißt sowohl für unsere Aus- und Weiterbildungsteilnehmer*innen als auch für unsere Kunden und Kooperationspartner, dass wir

 

• eine kundenorientierte, anspruchsvolle und erwachsenengerechte Bildungsarbeit in reibungslosem Ablauf erbringen,

• die Inhalte der Bildungsangebote zukunftsorientiert an den Markterfordernissen ausrichten,

• die Integration der Teilnehmer*innen in den Arbeitsmarkt fördern,

• als innovativer Dienstleister in der Fachkosmetik zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit beitragen.

 

Um immer ein attraktiver Partner am Kosmetik-Ausbildungsmarkt zu bleiben, haben wir uns ganz bewusst zu einem Qualitätsmanagementsystem – im Sinne der AZAV – orientiert an der DIN EN ISO 9001 entschieden, welches uns in unserer täglichen Praxis strukturiert die Kundenzufriedenheit und unsere Wirtschaftlichkeit messen und damit unseren Erfolg überwachen lässt.

Wir befinden uns immer in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP).