top of page

Leistungen

Kosmetikschule de Lorenzi:
Garantiert, anerkannte Zertifikate!

Die de Lorenzi GmbH ist der erste von der ZDH-ZERT überprüfte und anerkannter Schulungsträger für die NiSV-Fachkunde. Durch die Anerkennung ist de Lorenzi berechtigt, NiSV-Fachkundeschulungen in allen Modulen anzubieten und durchzuführen.


Grundlagen der Haut
Ultraschall 
Optische Strahlung
EMF in der Kosmetik
EMF zur Stimulation


Angebote der NiSV-Ausbildung.de sind, soweit schriftlich nicht anders vereinbart, gem. §4 Ziff. 21 UstG von der Mehrwertsteuer befreit.

WhatsApp Image 2021-07-08 at 19.50.44-3.jpeg

Grundlagen der Haut

80 Lerneinheiten (LE) insgesamt
28 Lerneinheiten (LE) als E-Learning
5 Präsenztage (50 LE)

komplett virtuell: 1.570 EUR

Lerninhalte:

1. Anwendungsbereich: nicht-medizinische Anwendungen
2. Anatomischer Aufbau und Physiologie der Haut und deren Anhangsgebilde
3. Funktionen der Haut und deren Anhangsgebilde inkl. Haare (Haarentwicklung, Haararten, Haarzyklus)
4. Hauttypen, Pigmentierungsgrad
5. Pathophysiologie der Haut und der Hautanhangsgebilde (Erkennen von Zuständen, die einer kosmetischen Anwendung an der Haut entgegenstehen)
6. Pigmentanomalien
7. Hygiene
8. Anlagen zum Einsatz nichtionisierender Strahlung
9. Kenntnisse über die Wirkung von nichtionisierender Strahlung
10. Aufklärung von Personen
11. Prüfung

Hinweis zur Teilnahme:

Zur Teilnahme am Modul Grundlagen der Haut sind Sie nicht verpflichtet, wenn:

1. Sie eine staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin erfolgreich absolviert haben.
2. Sie einen Bildungsgang staatlich geprüfter Kosmetiker/staatlich geprüfte Kosmetikerin erfolgreich absolviert haben,
3. Sie die Meisterprüfung im Kosmetikgewerbe erfolgreich absolviert haben,
4. Sie zum 5. Dezember 2021 über eine berufliche Praxis im Kosmetikgewerbe von mindestens 5 Jahren verfügen.

Quelle:

BMUV Fachkunderichtlinie NiSV  

WhatsApp Image 2021-07-08 at 19.50.45-1.jpeg

Ultraschall

40 Lerneinheiten (LE) insgesamt
19 Lerneinheiten (LE) als E-Learning
2 Präsenztage | 1 Tag virtuell Präsenz (11 LE) und 1 Tag physische Präsenz (8 LE): 970 EUR

 

Lerninhalte:

1. Physikalische Grundlagen von Ultraschall
2. Wirkung von Ultraschall in biologischem Gewebe
3. Grundlagen der Technik von Ultraschallanlagen, sowie von Kombinations-Anlagen
4. Risiken und Nebenwirkungen, Kontraindikationen
5. Anwendungsplanung und Durchführung
6. Praktische Durchführung von Behandlungen und selbständige Durchführung von unterschiedlichen Anwendungen unter ärztlicher Aufsicht
7. Rechtliche Grundlagen
8. Anforderungen an den Betrieb nach NiSV
9. Schutzbestimmungen und Maßnahmen – Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
10. Dokumentation nach NiSV
11. Kund*innenberatung und Aufklärung
12. Prüfung

Quelle:
BMUV Fachkunderichtlinie NiSV  

WhatsApp Image 2021-07-08 at 19.50.45-3.jpeg

Optische Strahlung

120 Lerneinheiten (LE) insgesamt
33 Lerneinheiten (LE) als E-Learning
9 Präsenztage |  4 Tage virtuelle Präsenz ( 41 LE)  und 5 Tage physische Präsenz ( 41 LE) : 2770 EUR

 

Lerninhalte:

1. Physikalische Grundlagen optischer Strahlung
2. Wirkung optischer Strahlung im Gewebe
3. Grundlagen der apparativen Kosmetik mit optischer Strahlung
4. Grundlagen Anlagentechnik
5. Risiken und Nebenwirkungen, Kontraindikationen
6. Spezielle Anwendung: Dauerhafte Haarentfernung
7. Spezielle Anwendung: „Hautverjüngung“
8. Rechtliche Grundlagen
9. Anforderungen an den Betrieb nach NiSV
10. Schutzbestimmungen und Maßnahmen (Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit)
11. Dokumentation nach NiSV
12. Kund*innenberatung und Aufklärung
13. Selbstständige Durchführung von unterschiedlichen Anwendungen unter fachärztlicher Aufsicht
14. Prüfung

Quelle:
BMUV Fachkunderichtlinie NiSV  

WhatsApp Image 2021-07-08 at 19.50.44-2.jpeg

EMF in der Kosmetik

40 Lerneinheiten (LE) insgesamt
16 Lerneinheiten (LE) als E-Learning
3 Präsenztage | 2 Tage virtuelle Präsenz (12 LE) und 1 Tag physische Präsenz (10 LE) : 970 EUR

 

Lerninhalte:

1. Physikalische Grundlagen hochfrequenter elektromagnetischer Felder
2. Wirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder im Gewebe
3. Grundlagen der Technik, Überblick über verschiedene Anlagentypen und deren Einsatzmöglichkeiten, auch Kombinations-Anlagen
4. Risiken und Nebenwirkungen, Kontraindikationen
5. Anwendung: Behandlung der Köperoberfläche
6. Rechtliche Grundlagen
7. Anforderungen an den Betrieb nach NiSV
8. Schutzbestimmungen und Maßnahmen – Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
9. Dokumentation nach NiSV
10. Kund*innenberatung und Aufklärung
11. Selbstständige Durchführung von unterschiedlichen Anwendungen unter fachärztlicher Aufsicht
12. Prüfung

Quelle: 
BMUV Fachkunderichtlinie NiSV

EasyMotionSkin_Image_EO_9440-WEB.jpg

EMF zur Stimulation

24 Lerneinheiten (LE) insgesamt
8 Lerneinheiten (LE) als E-Learning
2 Präsenztage | 1 Tag virtuelle Präsenz ( 8 LE) und 1 Tag physische Präsenz (7 LE) : 670 EUR

Lerninhalte:

1. Physikalische Grundlagen elektrischer Ströme, bzw. Felder und Magnetfelder
2. Wirkung niederfrequenter elektrischer Ströme und Felder sowie Magnetfelder im Gewebe
3. Grundlagen der Technik, Überblick über verschiedene Anlagentypen und deren Einsatzmöglichkeiten
4. Risiken und Nebenwirkungen, Kontraindikationen
5. Anwendung: Muskeltraining (EMS)
6. Anwendung: Nervenstimulation (TENS)
7. Anwendung: Magnetfeldstimulation
8. Rechtliche Grundlagen
9. Anforderungen an den Betrieb nach NiSV
10. Dokumentation nach NiSV
11. Kund*innenberatung und Aufklärung
12. Selbstständige Durchführung von unterschiedlichen Anwendungen unter fachärztlicher Aufsicht
13. Prüfung

Quelle:
BMUV Fachkunderichtlinie NiSV  

NiSV-0121153_edited_edited.jpg

Prüfung bei dem Zertifizierer
ZDH-ZERT

Die ZDH-ZERT GmbH ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) als fachkundige Stelle akkreditiert und somit dazu berechtigt, Schulungsträger anzuerkennen sowie Personen nach bestandener Prüfung den NiSV-Fachkundenachweis auszustellen.

Ansprechpartner für
Prüfungen und Zertifikate

 

Danny Müller

mueller@zdh-zert.de | +49 228 98524-38
 

Nadine Schmidt

schmidt@zdh-zert.de | +49 228 98524-37

Zufriedenheit garantiert

Bei de Lorenzi werden die Schulungen entsprechend der Verordnung durchgeführt.

NiSV | Fachkunde gemäss der „Verordnung zum Schutz gegen die nichtionisierende Strahlung bei der Anwendung am Menschen“ (NiSV)

bottom of page