EasyMotion Skin-klein.png

Spannende Partnerschaft
für die Kosmetikbranche
mit EasyMotionSkin 

Der innovative EMS-Anbieter EasyMotionSkin schließt eine Partnerschaft mit der Unternehmensberatung ENALISS und adressiert damit gezielt die Kosmetikbranche in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Das eigens für den Beautysektor entwickelte Konzept „BeautyCare by EasyMotionSkin“ wird von ENALISS als spezialisierte Unternehmensberatung für Betreiber von Kosmetikstudios ins Programm und in den Vertrieb genommen. Kosmetikstudios profitieren nachhaltig von dem ergänzenden Angebot des EasyMotionSkin-Bodytreatments, das kombiniert mit einer Beautybehandlung oder als Einzelbehandlung angeboten wird. Kundinnen und Kunden nutzen so die Behandlungszeit besonders effizient und erzielen zusätzlich gesundheits- und schönheitsfördernde Effekte wie Haut- und Muskelstraffung, Entschlackung und Anti-Cellulite, Aktivierung des Zell- und Sauerstoffwechsels und des Lymphsystems.

Kosmetikstudios, Schönheitssalons und SPA-Betreiber wählen zwischen einem Basic- und Premium-Ausstattungspaket, verrechnen über ein Pay-per-Use-Modell und erhalten Textilien, Powerboxen, Nutzungslizenzen sowie vorkonfigurierte Tablets zur einfachen Nutzung und Implementierung ins Tagesgeschäft. Partnerstudios sind zudem berechtigt, die EasyMotionSkin HomeEdition an Kundinnen und Kunden zur EMS-Heimanwendung zu verkaufen.

Neue Zielgruppen

„Die Partnerschaft mit dem etablierten und erfahrenen Branchenplayer ENALISS unterstützt uns nachhaltig auf unserem Weg zu neuen Zielgruppen und verstärkter Marktpräsenz. Durch unsere Zusammenarbeit bieten wir Kosmetikstudios und deren Kundinnen und Kunden einen völlig neuen Mehrwert – und stehen damit am Beginn einer sehr aussichtsreichen Entwicklung.“ bestätigt EasyMotionSkin CEO Jürgen Baltes. Auch ENALISS Geschäftsführer und Partner der de Lorenzi Berufsfachschulen für Gesundheit und Ganzheitskosmetik Ray Singel bestätigt: „Mit dem Gesundheitssystem BeautyCare von EasyMotionSkin freuen wir uns, unseren Best-of-Breed Ansatz bei der Wahl unserer Partner stärken zu können und dem Gesamtmarkt für Anti-Aging und Gesundheit ein verbessertes Geschäftsmodell zu ermöglichen. Besonders nach der harten Lockdown-Phase ist das für die gesamte Kosmetikindustrie ein willkommenes Highlight.“

Quelle: EasyMotionSkin